Ganztag / Pakt für den Nachmittag

Pakt für den Nachmittag –
Das Ganztagsangebot der Eiche- Schule

Leitgedanken

  1. Wir wollen jedes Kind in seiner Einmaligkeit wahrnehmen, im Team stark sein und gemeinsam, vielfältig lernen.
  2. Wir pflegen eine wertschätzende, intensive Zusammenarbeit auf Augenhöhe zwischen allen Menschen, die an der Schule arbeiten.
  3. Wir strukturieren den Schultag so, dass sich feste Bildungsangebote(Unterricht, Lernzeit, Fördergruppen) mit offenen Angeboten(freies Spiel, AGs) und Spielphasen abwechseln.

Die Eiche-Schule ist eine ganztägig arbeitende Grundschule. Kinder, die im Pakt für den Nachmittag angemeldet sind können neben dem Betreuungsangebot des ASB(Arbeiter Samariter Bund)und den AGs ein warmes Mittagessen bekommen, das in unserer Kochküche frisch zubereitet wird.
Die Eiche – Schule befindet sich z. Zt. noch in der Konzeptentwicklung für den „PAKT FÜR DEN NACHMITTAG“. Sie wurde als Pilotschule des Landkreises Darmstadt – Dieburg ausgewählt.

Der Pakt für den Nachmittag bietet ein Betreuungsangebot in zwei Modulen.

Modul 1: 7.30 – 14.30h

Modul 2: 7.30 – 17.00h zuzüglich 5 Wochen Ferienbetreuung

In der Zeit bis 14.30h werden die Kinder von Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften und Betreuern betreut. In einer Lernzeit ab 14h können die Hausaufgaben erledigt werden.

Freies Spiel wechselt sich mit verschiedenen Angeboten und Arbeitsgemeinschaften ab.

In der Zeit bis 17h werden die Kinder von pädagogischem Fachpersonal und Betreuern betreut.

 

Der Träger für unsere Betreuungseinrichtung ist der ASB (Arbeiter Samariter Bund).

Hier finden Sie einige weitere Informationen des Trägers:

Leitbild

Rahmenkonzept

Klasse2bSpielezimmer036

Hohe Priorität hat für uns die Transparenz der Ausgestaltung des Ganztagsangebotes.
So gibt es einen regelmäßigen Tagesordnungspunkt in der Dienstversammlung, alle Vereinbarungen werden von der Schulkonferenz verabschiedet und die Ergebnisse mit den Eltern im Schulelternbeirat und im Förderverein kommuniziert.

Der Schülerrat der Eiche – Schule bringt seine Wünsche und Vorstellungen in die Gesamtkonferenz mit ein. Soweit es möglich ist werden Anregungen des Schülerrats in das Ganztagsangebot mit aufgenommen.

Wir unterstützen Schüler /Schülerinnen

  • durch vertrauliche Gespräche
  • durch gemeinsame Absprachen mit Lehrkräften, Eltern und AG-Leitern

Wir beraten und unterstützen Eltern und Erziehungsberechtigte in Einzelfällen

  • bei Sorgen um ihr Kind
  • Bildungs- und Teilhabepaket(Gutscheine, Mittagessen)

Wir helfen mit bei der Gestaltung der Schule als Lebensraum und bieten Lehrkräften und AG-Leitern unsere Mitarbeit und Unterstützung an

  • bei Lebenswelt- und schulbezogenen Projekten

 

Advertisements